Projekt: Digital mobil im Alter II

Tablet-Computer-Kurs von SiSoSeniorennetz Weidenberg erfolgreich abgeschlossen.

Acht Wochen lang an jedem Mittwoch begaben sich 10 Seniorinnen und Senioren aus den vier Gemeinden der VG Weidenberg zum Unterricht in „Tablet-Computer-Kunde“. Im Computerraum der Mittelschule Weidenberg trafen Sie auf „strenge Lehrer“ (Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe), die sie, zusammen mit Wolfgang Zwing und Wolfgang Minier als Projektleiter vom SiSo Seniorennetzwerk Weidenberg, in den Umgang mit einem Tablet- Computer einführten. 

Dazu brauchten die Damen und Herren der „älteren Generation“ nicht einmal ein eigenes Tablet mitbringen. Die benötigte Hardware wurde ihnen für diesen Zeitraum kostenlos nebst einer SIM-Karte mit genügend Internetzeit von Telefónica Deutschland GmbH & Co. OHG und der Stiftung Digitale Chancen zur Verfügung gestellt. Jung und Alt zusammen sammelten so in vielerlei Hinsicht voneinander und miteinander jede Menge an Erfahrung. Die Jungen, gestärkt durch ein aufkommendes Selbstwertgefühl, denn sie waren ja die Wissensvermittler, zeigten in einer bewundernswerten Art und Weise Verständnis für die fehlende Computer-Kompetenz der Älteren, die wiederum die Geduld und Freundlichkeit ihrer jungen Tutoren hervorhoben. So bildeten sich bald Zweierbeziehungen heraus (mein Tutor - mein Senior*in), die den gesamten Kurszeitraum überspannten und der eine oder andere war dann sogar ein wenig „traurig“, wenn sein Partner einmal nicht zur Verfügung stehen konnte. Insgesamt herrschte eine hohe Zufriedenheit ob des erreichten Zieles, nämlich die Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen durch einen Tablet-Computer erheblich zu erweitern. Das Team von SiSoNetz Weidenberg bedankt sich bei allen Tutoren  der 7. u. 8. Jahrgangstufe, bei den begleitenden Lehrerinnen Frau Zobel und Frau Schieseck, bei der Schulleitung für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, der Lehrkräfte und Schüler, ohne die dieses Projekt nicht durchführbar gewesen wäre. Natürlich ergeht ebenso ein ganz herzliches Dankeschön an die Stiftung Digitale Chancen und Telefónica Deutschland GmbH & Co. OHG für die freundliche Bereitstellung der benötigten Tablets samt Zubehör. [wm]

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok