Smartphonekurs geht in die Sommerpause

 SiSo-Smartphone-Kurs unter dem Motto „Jung hilft Alt“ geht in die Sommerpause!
Der beliebte Smartphone-Kurs „Coole Tutorinnen und Tutoren helfen taffen Seniorinnen und Senioren“ geht in die Ferien. Am 18.07.2018 findet in diesem Schuljahr der letzte Kurs statt, danach ist Pause bis Mitte Oktober, bis die neuen Klassen und Kurse zusammengestellt sind. Deshalb bietet sich jetzt ein Überblick über das bisherige Geschehen an.

Am 25.5. starteten wir mit der Klasse 8 MG der Weidenberger Mittelschule und ihrer Lehrerin, Frau E. Schieseck das große „Abenteuer“ in dem 22 Schülerinnen und Schüler die Lehrerrolle übernahmen während Senioren/innen die Schulbank drückten. An insgesamt 7 Kurstagen „schwitzten“ 64 wissensdurstige reifere Damen und Herren unter dem „strengen Regiment“ einer „coolen Lehrertruppe“. Bei jedem Kurs nahmen sich, je nach „Schülerandrang“, 8 – 10 Tutoren/innen der Smartphone-“Neulinge“ an. Unter der Projektbegleitung von Herrn Wolfgang Minier und Herrn Wolfgang Zwing zusammen mit Frau Schieseck entwickelte sich ein Klima größten Verständnisses, gegenseitiger Hochachtung und dennoch freundschaftlichen und ungezwungenen Austausches. Alle Seiten empfanden dieses Projekt als einfach super und signalisierten Bereitschaft für eine Wiederholung im neuen Schuljahr. Hierzu haben sich bereits zu dem bestehenden „Kundenstamm“ weitere „Neulinge“ vorangemeldet. Einen ganz herzlichen Dank muss SiSoNetz Weidenberg der Schulleitung der Mittelschule Weidenberg aussprechen. Der scheidende Schulleiter, Herr Reinhard Müller, als auch der kommende Schulleiter, Herr Jörg Zinner, standen von Beginn an diesem Projekt offen gegenüber und stellten hierfür bereitwillig Räume und die notwendige Hardware, sowie begleitende Lehrerkräfte und vor allem ganz ausgezeichnet arbeitende Schüler zur Verfügung. Ohne diese Unterstützung hätte das Projekt nicht so laufen können. Wenn im neuen Schuljahr der Schulbetrieb wieder angelaufen ist und alles in den festen Bahnen läuft, wird SiSoNetz alle bisherigen Teilnehmer und auch die neu hinzu gekommenen über den Verlauf und Beginn der neuen Kurse informieren. Weitere Interessenten können sich auch wegen einer Information oder Voranmeldung an die Telefonnummer 09278-7709500 (Wolfgang Minier) wenden. Sollte der Anschluss nicht besetzt sein, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter und geben Sie Ihren Namen und eine Nummer für den Rückruf an. (wm)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok